An den Schweizermeisterschaften in Magglingen sprang Annik Kälin im Weitsprung 4 cm weiter, als ihr alter U20 Schweizer Rekord. Sie verbessert ihren Rekord, nur 20 Tage später, auf 6.32 m und wurde Schweizermeisterin im Weitsprung. Ihre Teamkollegin Alessa sprang 5.55 m und wurde 5. in der gleichen Kategorie. Nanda und Stella versuchten es das erste Jahr bei den U16 um die Titel zu kämpfen. Nanda wurde im Weitsprung mit einer Weite von 5.04 m 9. und im Sprint schaffte sie es bis in den Final. Im Final überquerte Nanda die Ziellinie in einer Zeit von 8.06s und wurde Achte. Stella sprintete in einer Zeit von 8.27 s ins Ziel. Herzliche Gratulation

http://www.hallennachwuchssm.ch/